Spargel-Gnocchi-Pfanne / Gnocchi with asparagus

scroll down for english

gnocchipfanne1

Zutaten für zwei Personen:

1 Packung Gnocci (Ich habe Kürbis Gnocci verwendet, z.B. von Alnatura)

1 Bund grüner Spargel

1 Bund Lauchzwiebeln

10 Cherry Tomaten

frische Sprossen (z.B. Mungo-Bohnen Sprossen, Erbsen oder Kichererbsen)

Trüffel Pulver (optional; ich habe „Trüffelgluck“ von Herbaria benutzt)

eine Hand Sesam Samen (optional)

Und so geht’s:

1. Röstet den Sesam in einer Pfanne. Danach kann man ihn im Mixer mahlen oder zerkleinern. Der Sesam wird hier als „Käseersatz“ verwendet. Durch die gemahlenen Samen bekommt das Gericht zusätzlich noch ein leckeres nussiges Aroma.

2. Wascht den Spargel und die Frühlingszwiebeln und schneidet sie in kleine mundgerechte Stücke. Ich schneide den Spargel gerne ein bisschen schräg, so mag ich ihn am aller liebsten. Dann werden die Tomaten gewaschen und in Würfel geschnitten.

3. Nun nehmt ihr eine Pfanne und bratet die Gnocco in etwas Olivenöl an, bis sie goldbraun sind. Danach stellt ihr die Gnoccis zur Seite und lasst sie ein bisschen abkühlen.

4. Jetzt werd das vorbereitete Gemüse für ca. 3min angebraten und anschließend mit ein bisschen Wasser abgelöscht. Nach diesem Schritt kann man, wenn man mag, das Trüffel Gewürz dazugeben. Alternativ kann man das ganze auch mit ein bisschen Weißwein ablöschen und ein wenig Gemüsebrühe dazugeben.

5. Sobald die Flüssigkeit verkocht ist, kommen die Gnocci zurück in die Pfanne. Die Gnocci mit dem Gemüse zusammen erwärmen und kurz kochen.

Guten Appetit!

 

 

For two servings:

1 package gnocchi (I used pumpkin gnocchi )

1 bunch green asparagus

1 bunch spring onions

10 cherry tomatoes

fresh sprouts (for example peas , chickpeas and mung bean sprouts)

Truffle powder (optional; I used „Trüffelglück“ by Herbaria)

a handful of sesame seeds (optional)

Olive oil

Here’s how you go :

1. Roast the sesame seeds and grind or blend them in a blender. You can use the sesame as a substitute for parmesan cheese. By adding the processed seeds, you will give the dish a nice nutty flavour.

2. Wash the asparagus and the spring onions and cut them into bite-size pieces. I cut the asparagus at a slight angle, as I prefer this the most. Then wash the tomatos and cut them into quarters

3. Take a pan and ne own the gnocchi in a little olive oil until they are golden. Set them aside and let them cool a bit.

4. Now roast the chopped vegetables for about 3 minutes and deglaze the veggies with a little water. After this step you can add a little truffle powder. If you do not want to buy a truffle powder, just use some white wine to deglaze your veggies and add a little bit of vegetable stock.

5. As soon as the water is gone, put the gnocchi back into the pan and shortly heat them up together with the vegetables.

6. Sprinkle everything with the sprouts and ground sesame and enjoy!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s